DIE FITTEN 10

1.

Wenn du morgens unter der Dusche dein Lieblingslied singst, stärkt das dein Immunsystem und du startest glücklicher in den Tag.

2.

Stehe zwischendurch immer wieder vom Schreibtischstuhl auf und strecke dich wie nach dem Aufstehen.

3.

Öfter mal Sonne tanken: Wenn Sonnenstrahlen auf unsere Haut treffen, bildet sie Vitamin D – das aktiviert das Immunsystem.

4.

Ob Sprint zum Bus oder zügiges Treppensteigen: Wenn du dreimal täglich aus der Puste kommst, tust du deinem Körper allerlei Gutes!

5.

Zu wenig Schlaf verringert die Leistungsfähigkeit. Deshalb vor wichtigen Terminen und Prüfungen unbedingt 7 bis 8 Stunden schlafen.

6.

Das bisschen Haushalt: Eine halbe Stunde Bügeln verbrennt durchschnittlich 80 kcal und Fensterputzen sogar 250 kcal! Wenn du morgens dein Bett machst, hast du schon bis zu 190 kcal verbraucht.

7.

Im Prüfungsstress: Pausen machen! Ohne entspannenden Leerlauf kann das Gehirn nicht gut lernen.

8.

Nimm beim Treppensteigen einfach 2 Stufen auf einmal oder erhöhe langsam das Tempo auf dem Weg nach oben.

9.

Pfefferminzduschgel und –shampoo beleben und vitalisieren den ganzen Körper.

10.

Schon 30 Minuten Bewegung am Tag wirken sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus.